…das ist die begeisterte Aussage der Fender eigenen Mitarbeiter, nachdem man ihnen eine Stratocaster aus, ACHTUNG Papier (!) in die Hand gedrückt haben. Der ein oder andere hat ja mittlerweile verstanden, dass ich behaupte, die Qualität einer E-Gitarre kann nicht alleine an der Holzauswahl festgemacht werden. Leider führt man ja noch immer diese Glaubenskriege und verkauft dem Ahnungslosen Gittarero überteuerte „Tonhölzer“. Also, anstatt zu überlegen aus welchen Holz der Body eurer Klampfe ist, über lieber ein bißchen Gitarrenspieler. Da hab ihr mehr von und viel Spaß bei Video.

Gib deinen Senf dazu und sag uns was Du denkst...